Walking Acts | Stelzen

Verschiedene Veranstaltungen – verschiedene Figuren.
Jeder Walking Act hat seinen eigenen Charakter und Charme, die zwischen den Gästen für Stimmung sorgen. Somit entstehen unterschiedliche Close-up Situationen und Situationskomik. Sie suchen einen themenbezogenen Walking Act? Unter Auftragsarbeiten finden Sie mehr.

Enaya Dayeh – der weiße Vogel

Die feinen filigranen Bewegungen, die Sounds aus dem Reich der Vögel, sowie ihr Balzgehabe und die Neugierde, schaffen eine eindrucksvolle tierische Atmosphäre. Dezent sucht der scheue weiße Vogel Kontakt zum Publikum, auf das er mit „tierischen“ Verhaltensweisen reagiert. Es entsteht feinste Situationskomik, in der Mensch und Tier zueinander finden.

Der Pfau – Majestätisch – anmutig – gigantisch

Mit einer faszinierenden Präsenz stolziert die Pfaudame umher und erkundet ihre Umgebung. In ihrem königlichen Dasein betrachtet sie die Zuschauer. Schlägt sie aber Ihren Rock auf, verwandelt sie sich in einen anmutigen Pfau. Mit seinem gigantischen Rad zieht der Pfau das Publikum in seinen Bann. Trotz Farbenpracht ist der Pfau umhüllt von einer geheimnissvollen Stille. Lassen auch Sie sich verzaubern und die Energie des Pfaus auf sich wirken. Video

Die Marionette

Als Walking Act

Lachend und frohlockend stolziert der Puppenspieler vor seinem Publikum her, an den Fäden baumelnd, seine Marionette. An einen alten Zirkus erinnernd, aber auch mit einem Hauch von Tragik, begeistert das Duo seine Zuschauer. Der Act „Die Marionette“ lebt von der Situationskomik und Poesie.

Die Marionette als Bühnenshow 20 min

Ein Tanz beginnt: es geht um Bindung, um Freiheit und vielleicht auch um Liebe. Lassen Sie sich verzaubern vom Tanz der Marionette und schauen Sie selbst: wer hält am Ende die Fäden in der Hand?

Es bedient Sie Miss Hallony

Miss Hallony, chaotisch, liebenswert, skurril und ohne große Worte. Sie lebt mitten im Geschehen und zelebriert den Moment. Wohlwollend kümmert Sie sich um ihre Gäste. Doch „äußerst ungewollt“ schafft Miss Hallony es, sich in vielen undenklichen Situationen in ein komisches Desaster zu katapultieren. Aber keine Angst, irgendwie schafft sie es immer auf grotesk verschlungenen Wegen jede Unmöglichkeit zu meistern.

Eine chaotisch, liebenswerte Begleitung durch den Abend.
Buchbar vom Sektempfang bis hin zur Gästeverabschiedung.

Franz Huber – „I mog di!“

Der bayerische Walking Act

Der Traumprinz…äh Bauer „Franz Huber“ aus Niederbayern auf der ständigen Suche nach seinem Mädl. Aber ob ihm eine reicht? Charmant, sexy und zum küssen bereit, sucht er vielleicht auch auf Ihrer Veranstaltung Mädels und sorgt für bayrisch komödiantisches Chaos und herzbrechende Situationen.

P.S.: Beeilen Sie sich, mit Buchungen, er ist heiß begehrt.

Franz Huber gibt es auch in „Zwergerl Format“

Immer in seiner Ruhe, mit seinem Schubkarren und seinen Riesenseifenblasen, „verzwergerlt“ er sein Publikum.